Eldenaer Straße 35
10247 Berlin

Telefon 030/42 260 20
News
Steuergestaltung soll reduziert werden

Die Fraktionen im Finanzausschuss haben alle ihre Absicht bekräftigt, gegen Steuerhinterziehung und Steuergestaltung vorzugehen, so eine Mitteilung des Deutschen Bundestags.

BFH: Steuerfreie Beitragserstattung durch berufsständische Versorgungseinrichtungen

Die Erstattung von Pflichtbeiträgen zu einer berufsständischen Versorgungseinrichtung ist unabhängig von einer Wartefrist nach dem Ende der Beitragspflicht steuerfrei. Dies hat der BFH zu § 3 Nr. 3c EStG entgegen der Auffassung des BMF entschieden (Az. X R 3/17).

BFH: Beachtung des Internationalen Privatrechts auch im Steuerrecht

Gerichte dürfen Verträge, die ausländischem Recht unterliegen, nicht nach deutschem Recht auslegen. Sie müssen daher nicht nur die ausländischen Rechtsnormen, sondern auch deren Anwendung in der Rechtspraxis ermitteln und haben hierfür ggf. einen Sachverständigen hinzuzuziehen. Das entschied der BFH (Az. IV R 23/14).

BFH: Erbschaftsteuerrechtlich begünstigtes Vermögen bei einer Wohnungsvermietungsgesellschaft

Der BFH entschied, dass Wohnungen, die eine Wohnungsvermietungsgesellschaft an Dritte zur Nutzung überlässt, nur zum begünstigten Vermögen i. S. des § 13b Abs. 2 Satz 2 Nr. 1 Satz 2 Buchst. d ErbStG 2009 gehören, wenn die Gesellschaft neben der Vermietung im Rahmen eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs Zusatzleistungen erbringt, die das bei langfristigen Vermietungen übliche Maß überschreiten (Az. II R 44/15).

BFH zur Steuerbarkeit von Eingliederungszuschüssen

Der BFH hatte u. a. zu entscheiden, ob Eingliederungszuschüsse i. S. des § 3 Nr. 2b EStG in der für die Streitjahre 2006-2008 geltenden Fassung auch dann steuerfrei sind, wenn sie Arbeitgebern gewährt werden (Az. VIII R 17/13).


Dienstleistungen

Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

  • Buchhaltung mit aktueller DATEV - Software
  • vom Erfassen und Kontieren der Belege bis zur Betriebswirtschaftlichen Auswertung
  • Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Offene- Posten- Buchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Branchenvergleiche

Lohnbuchhaltung

Lohnbuchhaltung

  • Erstellung der Lohnabrechnung bis hin zum Überweisungsträger         (auf Wunsch beleglose Datenübermittlung)
  • Baulohn
  • Beantragung von Betriebsnummern
  • An- und Abmeldung der Arbeitnehmer bei den Krankenkassen
  • Teilnahme an Prüfungen durch Finanzamt und Sozialversicherungsträger
  • Anträge für Erstattung von Lohnfortzahlung bei den Krankenkassen
  • Bescheinigungen für das Jobcenter

Gewinnermittlungen

Gewinnermittlungen

  • Einnahme- Überschussrechnungen
  • Ermittlung des Aufgabegewinns bei Beendigung des Unternehmens
  • Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse (Bilanz und Gewinn - und Verlustrechnung) für alle Rechtsformen nach den gesetzlichen Vorschriften
  • Sonder- und Ergänzungsbilanzen
  • Liquidationen
  • Veröffentlichung der Jahresabschlüsse im Bundesanzeiger

Steuererklärungen

Steuererklärungen

  • Steuererklärungen vom Arbeitnehmer bis zur Aktiengesellschaft mit aktueller DATEV Software
  • Einkommensteuererklärungen inklusive Ermittlung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Körperschaftsteuererklärungen
  • Gewerbesteuererklärungen
  • Umsatzsteuererklärungen
  • Erklärungen zur gesonderten Feststellung von Besteuerungsgrundlagen
  • Berechnung der zu erwartenden Steuerlast bzw. Erstattungsbeträge
  • Prüfung aller Steuerbescheide
  • Änderungsanträge bzw. Einlegung von Rechtsbehelfen bei den Finanzbehörden

Gründungsberatungen

Gründungsberatungen

  • Prüfung der Tragfähigkeit eines Unternehmenskonzeptes durch Erstellung von Rentabilitätsvorschauen
  • Liquiditäts - und Kapitalbedarfspläne
  • Beratung bei der Rechtsformwahl
  • Erledigung der Anmeldeformalitäten beim Finanzamt
  • Beantragung von Umsatzsteuer- ID- Nummern
  • fachkundige Stellungnahme für die Beantragung eines Gründungszuschusses
  • Beratung zur Kleinunternehmerschaft

weitere Dienstleistungen

weitere Dienstleistungen

  • Teilnahme an Prüfungen durch die Finanzbehörde
  • Einlegung von Rechtsbehelfen bei den Finanzbehörden
  • Vertretung im Klageverfahren vor den Finanzgerichten


  • Anträge auf:
  • Anpassung von laufenden Steuervorauszahlungen
  • Erlass von Säumniszuschlägen
  • Ratenzahlung/Verrechnung fälliger Steuern
  • Aussetzung der Vollziehung
  • Vollstreckungsschutz
  • u.v.m.


  • Automatischer Erinnerungsservice für laufende Steuer- Vorauszahlungen


  • Beratung zu:
  • beschränkter Steuerpflicht von ausländischen Unternehmen
  • Doppelbesteuerungsabkommen
  • Umsatzsteuerproblematik bei Auslandsgeschäften


  • Einkommensbescheinigungen für die KiTa- Kosten -und Elterngeldberechnung, Ausländerbehörden und andere Zwecke
  • Formular EKS für Anträge auf ALG II von selbständigen Unternehmern